Porsche Wekstrukturplanung

Zuffenhausen

 

Machbarkeitsstudie 2005

 

Der Studienauftrag für die Firma F.A. Porsche umfasste zunächst die Ana-

lyse des Werksgeländes und der ge-

samten Produktions- Verkaufs- und logistischen Abläufe, sowie der Kun-

denbetreuung. Daraus folgte eine Optimierung der bestehenden Struk-

turen. Besonders die Neuwagenaus-

lieferung wurde als Aushängeschild

für VIP Kunden umgestaltet und der sportlichen, jungen und exklusiven Corporate Identity von Porsche ange-

passt. Die Planung des künftigen Porsche Automobilmuseums umfasste eine städtebauliche Studie am Standort Porscheplatz, die in enger Abstimmung mit den Werksarchitekten erfolgte.

Ramseier & Associates Ltd. war mit Andreas Ramseier in der Jury des daraufhin erfolgten eingeladenen Wettbewerbs vertreten.